Herzlich willkommen bei der Europa-Union MV

Die Europa-Union ist seit 1990 in Mecklenburg-Vorpommern aktiv. Über 150 Mitglieder gehören den drei Kreisverbänden - Mecklenburgische Seenplatte, Rostock und Schwerin - an. Die Geschäftsstelle des gemeinnützigen Vereins hat ihren Sitz in einem der historischen Wiekhäuser in Neubrandenburg.

Angeschlossen an den Landesverband MV der Europa-Union ist der Bildungsring Europa MV. Der Bildungsring ist staatlich anerkannte Bildungseinrichtung der Erwachsenenqualifizierung und der politischen Bildung und das Instrument unserer europäischen Informations- und Bildungsarbeit. Die Europa-Union bietet Veranstaltungen für Europainteressierte aller Altersstufen und der verschiedensten Berufe zu allen Bereichen des europäischen Lebens.

Interessenten melden sich bitte in der Geschäftsstelle im Wiekhaus 53.
(Tel.: 0395 / 566 65 31, Mail: info@europa-union-mv.de)

_______________________________________________________________________________________________

BEITRAG ZUR VERANSTALTUNGSFREIEN ZEIT: UNSERE BUCHEMPFEHLUNG

Da wir Ihnen aktuell auf Grund der Coronakrise keine Veranstaltungen anbieten können, wollen wir Ihnen für diese Zeit von uns gelesene Bücher ans Herz legen.

1. Buchempfehlung: REVOLTE - Der weltweite Aufstand gegen die Globalisierung von Nadav Eyal, hier zur Empfehlung

2. Buchempfehlung: DIE MENSCHHEIT SCHAFFT SICH AB - Die Erde im Griff des Anthropozähn von Harald Lesch und Klaus Kamphausen,
    hier zur Empfehlung

3. Buchempfehlung: "Covid-19: Was in der Krise zählt. Über Philosophie in Echtzeit [Was bedeutet das alles?]"
    von Nikil Mukerji, Adriano Mannino, hier zur Empfehlung

_______________________________________________________________________________________________

Tages- und europapolitische Veranstaltungen

  • Landesseminar
  • Deutsch-Polnisches Seminar
  • Extremismusseminar
  • Botschaftergespräche
  • Zukunft Europas

Veranstaltungsreihen

Literaturcafé in Neubrandenburg
► Vortrags- und Diskussionsforum für literarisch Interessierte in Zusammenarbeit mit dem Soziokulturellen Bildungszentrum Neubrandenburg e.V.

Philosophischer Gesprächskreis in Neubrandenburg
► Vortrags- und Diskussionsforum von Interessenten für politische, kulturelle und wissenschaftliche Themen bei intensiver Mitwirkung der Teilnehmer

Europa-Frühstück in Neubrandenburg, Rostock und Schwerin
► monatliche Vortrags- und Diskussionsreihe "Europäische Zusammenarbeit" mit Gästen aus Politik, Kultur, Bildung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft

Europa-Café in Neubrandenburg
► Vortragsreihe zu Religion und Politik

Das politische Buch in Rostock
► Aktuelle, europapolitische Fragen im politischen Sachbuch

EURostock in Rostock
► Rostocker Europäische Gespräche im Zuge der Europawoche

Neben unseren Veranstaltungen sind Reisefreudige herzlich eingeladen, an unseren Bildungsreisen teilzunehmen. 

 


Die Europa-Union Deutschland

Die Europa-Union Deutschland (EUD) ist die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland. Unabhängig von Parteizugehörigkeit, Alter und Beruf engagieren wir uns für die europäische Einigung. Wir sind aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Rund 18.000 Mitglieder sind in 16 Landesverbänden mit rund 350 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden vernetzt und haben Partnerorganisationen in über 30 Ländern Europas. Öffnet externen Link in neuem FensterZur Europa-Union Deutschland


Aktuelle Meldungen:

EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen will nach Pandemie-Problemen EU-Gesundheitsunion stärken

Nach der teils chaotischen Reaktion Europas auf die Corona-Pandemie will EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen die Europäische Union im Gesundheitsbereich stärken. Sie forderte am Mittwoch in ihrer ersten Rede zur Lage der EU im Europaparlament „eine stärkere europäische Gesundheitsunion“. Dabei müsse auch über „die Frage der Gesundheitskompetenzen“ diskutiert werden, die derzeit vor allem bei den Mitgliedstaaten liegen. » weiterlesen

Morgen die Hoffnung, heute die Angst

Industrie und Ökologie top, Soziales flop? Frankreichs Pläne zum Wiederaufbau sind ambitioniert, gleichzeitig entsteht ein explosiver Cocktail. » weiterlesen

EU fordert bis Monatsende Rücknahme von Änderungsplänen für Brexit-Vertrag

Die EU hat von der britischen Regierung verlangt, ihre Pläne für eine Änderung des Brexit-Vertrages bis spätestens Ende des Monats zurückzunehmen. Die britische Regierung lehnt das ab, der Ton ist auf beiden Seiten scharf. Das Vorhaben habe das Vertrauen zwischen beiden Seiten „ernsthaft beschädigt“, erklärte die EU-Kommission am Donnerstag. Die Behörde warnte dabei, dass die EU auch vor rechtlichen Schritten „nicht zurückschrecken“ werde. Unterdessen wuchs auch bei den britischen Konservativen der Druck auf Premier Boris Johnson. » weiterlesen

Erfolg beim Klimagesetz: EU-Umweltausschuss beschließt starke Emissionsziele für 2030 und Recht auf Klimaschutz

Immer wieder passieren in Brüssel große Dinge, von denen kaum jemand etwas mitbekommt. Während sich der Klimawandel dramatisch zuspitzt, entscheidet Europa in diesen Wochen über ein EU-Klimagesetz, das als Kernstück des europäischen Green Deal die Weichen für den Klimaschutz bis 2050 legt. » weiterlesen